innovatives Gedächtnistraining - Gedächtnistrainer Reinhold Vogt

 

 

 

  Ihre eMail-Adresse für

     Newsletter-Bezug

         (kostenfrei):

    

 
 

Hier geht es ums 'kreativ bildhaft-verknüpfende Denken'; denn Gedächtnis kommt von gedacht.

Lernen Sie 'Gedächtnistraining'  in vielen Varianten kennen: als Buch, als Audio-Training, als Präsenz-Training im Modul-System, als Workshop, als Impulsvortrag und in Form spezieller Software.

 

typische Trainings, Workshops und Impulsvorträge, ...


 

Eine Schulweisheit lautet: "Kapieren statt Pauken!" - Kapieren ('verstehendes Lernen') reicht jedoch häufig nicht aus:

  1. Es gibt Informationen, die Sie nicht durch Verstehen lernen können: Der Mont Blanc ist 4.809 m hoch. Berlin liegt an der Spree. Ihr neuer Gesprächspartner heißt 'Müller', obwohl er keiner ist. 'Köpek' ist die türkische Vokabel für 'Hund'. 'Vogel' wird mit 'F' gesprochen (genau so wie Fliege und Fledermaus), aber mit 'V' geschrieben ...
     

  2. Viele Informationen möchten Sie sich zwar einprägen, ohne sich jedoch vorher mit den Hintergründen / mit den sachlichen Zusammenhängen befassen zu wollen: Die Uhr wird bei Umstellung auf die Sommerzeit vor- und bei Umstellung auf die Winterzeit zurückgestellt. Einen Dieselmotor sollten Sie nicht mit Benzin betreiben. MP3-Dateien sind - ohne hörbare Verluste - viel kleiner sind als andere Audio-Dateien. Eine einzelne Schneeflocke kann mehrere Zentimeter groß werden.
     

  3. Manche objektiv begründbaren Lerninhalte können Sie persönlich (noch) nicht verstehen. Sie wollen sich die betreffenden Fakten aber dennoch merken. - Sofern es Ihnen gelingt, die betreffenden Fakten (mittels 'kreativem Lern-Denken') einzuprägen, werden Sie die Hintergründe / Zusammenhänge zu einem späteren Zeitpunkt eher doch noch verstehen!
     

  4. Es gibt Informationen, zu denen Sie zwar fachkundig sind, die Sie aber nicht frei aus der Erinnerung darstellen können: eine von Ihnen selbst ausgearbeitete Rede oder, falls Sie zum Beispiel Student sind, die Inhalte mehrerer alternativer Klausurthemen, auf die Sie sich intensiv vorbereitet hatten.

Diese vier großen Bereiche, die durch 'verstehendes Lernen' nicht abgedeckt werden, können Sie durch spezielle Denk-Techniken ('kreatives Lern-Denken' / Gedächtnistraining) in den Griff bekommen.

 

 

die dritte Möglichkeit: zwischen 'Kapieren' & 'Pauken' - Gedächtnistraining

 

 

Mit Hilfe des kreativen Lern-Denkens ...

  • steigern Sie Ihre 'normale' Lern- / Gedächtnisfähigkeit, und

  • Sie ersparen sich weitgehend stures Pauken!

Kreativ bildhaft-verknüpfendes Denken hat sich bereits in der Antike bewährt (antike 'Loci-Technik'). - Zunehmend werden diese Methoden auch (wieder!) in den Schulen und in der Erwachsenenbildung gelehrt und gelernt ...

 

Als TeilnehmerIn meiner Lerntechnik- / Gedächtnistrainings erleben Sie, wie die betreffenden Techniken des 'kreativen Lern-Denkens' auf ausgewählte allgemein interessierende Inhalte anwenden. Diese Techniken lassen sich auf andere Anwendungen übertragen:

  • So hatte ich zum Beispiel einmal einen Berufspiloten beraten, der sich auf den Gedächtnistest innerhalb eines der weltweit schwierigsten Auswahlverfahren vorbereitet hatte ...
     

  • So hatte ich zum Beispiel einmal eine angehende Flugbegleiterin beraten, die sich die vielen so genannten 3-Letter-Codes der internationalen Flughäfen einprägen musste; ihr Seminarleiter in der Umschulung hatte sinngemäß nur folgenden Spruch parat: "Das müssen Sie halt auswendig lernen."
     

  • So hatte ich zum Beispiel einmal einen Gymnasial-Lehrer beraten, der das Gerundivum (in Latein) so vermitteln wollte, dass es seine SchülerInnen viel schneller erlernen können als zuvor.
     

  • So hatte ich zum Beispiel einmal für eines der weltweit größten Pharmaunternehmen ein spezielles Mini-Gedächtnistraining in Form eines Impulsvortrages (vor knapp 300 Pharma-Referenten innerhalb der Charité in Berlin) durchgeführt. Das Ziel war, es diesen Pharma-Referenten zu erleichtern, sich die Argumentation zu einem neuen Medikament (RASILEZ - zur Behandlung von Bluthochdruck) einzuprägen. Zusätzlich hatte ich das Manuskript für ein passendes Audio-Gedächtnistraining erstellt. 

    Ein paar Wochen später bekam ich vom selben Auftraggeber einen gleichartigen Auftrag: Impuls-Vortag plus zweites Audio-CD-Gedächtnistraining für ein anderes Medikament (EXELON - zur Behandlung von Demenz) ...

Als TeilnehmerIn meiner Lerntechnik- / Gedächtnistrainings erlernen Sie die Grundlagen des kreativen Lern-Denkens; damit haben Sie das erforderliche Rüstzeug, um diese Techniken in Ihrem privaten und beruflichen Alltag praktisch anzuwenden.

 

 

Lernen hat zumindest zwei 'Dimensionen':

  1. Lerninhalte in den Kopf bekommen (s. oben)

  2. Lerninhalte im Kopf abrufbereit behalten.

Zum ersten Punkt hatten Sie oben ein paar wichtige Gedanken gelesen: Trainings - Workshops - ImpulsVorträge.

 

Zum zweiten Punkt gibt es eine separate Webseite (memocard.de). Dort erfahren Sie, wie Sie das bekannte Lernkarten-Prinzip auf alle privaten und alle beruflichen Wissens-Inhalte anwenden - mit vielen Beispielen / Abbildungen sowie kostenfreien Downloads.

 

 

Falls Sie AusbilderIn, DozentIn, TrainerIn oder LeiterIn einer Bildungs-Einrichtung sind, wird Ihnen eine dort präsentierte Tabelle nützliche Hinweise geben; sie zeigt Ihnen quasi auf einen Blick, ...

  • welche Anwender (insbesondere AusbilderInnen, DozentInnen, TrainerInnen, unternehmens-interne Bildungs-Abteilungen)

  • zu welchen Inhalten (Muster)

  • welche Nutzungsmöglichkeiten

haben. Sie werden von dieser sorgfältig strukturierten Ideen-Sammlung angetan sein: KLICK

      

 

*           *           *

 

Dokumentation:

"30% bis 50% Einspar-Potenzial bei der Einarbeitung und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter"

(durch zwei Strategien: Lernen in den Kopf hinein / Lernen aus dem Kopf heraus) 

Dokumentation

 

Download (PDF)

 


 

 

Start

 

Gedächtnistrainings:

. Modul-Konzept (Übersicht)

 

 

Impulsvorträge / Gastredner

Workshops / Highlights

 

 

Termine / Shop

 

Gratis-Leistungen

 

 

 

Referenzen / Feedbacks

Fotos

 

 

Gedächtnistrainer, die Person

Impressum

Link-Partner

 

 

[ Ausbildereignungsprüfung ]